Treffmoment Drills

Die Qualität Ihres Treffmoments beim Putten ist von großer Bedeutung für den Erfolg auf den Grüns. Um niedrig zu scoren, müssen Sie einen konstant guten Ballkontakt wiederholbar herstellen können. Neuzeitliche Schlägerdesigns können zwar den sogenannten Sweetspot vergrößern, das gelingt jedoch nur bis zu einem gewissen Grad. Wenn Sie in der Lage sind Ihre Puttbewegung auf den Punkt genau reproduzieren zu können, werden Sie wenig Probleme mit der Kontrolle über Richtung und Länge Ihrer Putts haben.

Es gibt eine Reihe ausgezeichneter Drills oder Übungen, mit denen man auf einfache Art und Weise die Qualität seines Treffmoments verbessern kann.

Treffmoment oder Sweetspot Drills

  1. 2 Tee Drill
  2. Gummiband Drill
  3. Teacher Clip Drill

Darauf sollten Sie achten

Ein optimal und im Sweetspot getroffener Ball fühlt sich weich an. Die Schlagfläche verdreht sich nicht und folgt auch nach dem Treffen des Golf Balles der Schwungbahn Ihres Putters.  Die maximale Energie des Schlägers wird auf den Ball übertragen, was ihn schnell auf der richtigen Ziellinie ins Rollen kommen lässt.