Yamada Putter

Tohru Yamada fertigt mit viel Herzblut und einer großen handwerklichen Begabung Putter der absoluten Spitzenklasse. Seit bereits 25 Jahren trotzt er der maschinellen Massenfertigung und kreiert handgeschmiedete Präzisionswaffen fürs Grün.

Yamada Milled Putter

Tourspieler schwören auf Yamada Milled Putter

Jede Menge Tourspieler, darunter Größen wie Phil Mickelson und Darren Clarke lassen sich vom „Man with the magic hands“ Putter fertigen. Einige mit dem Yamada oder dem IPT Logo, andere mit Ihrem Hauptsponsorenlogo. Zahlreiche Erfolge und Siege konnten mit Yamada Puttern erzielt werden, darunter auch mehrere Major Titel. Einer der bekanntesten Putter überhaupt, nämlich der Blade Putter von Phil Mickelson stammt aus der kleinen Manufaktur in Japan und der aktuelle Weltrekord für den niedrigsten Score in einer Runde geht mit 16 unter Par ebenfalls auf das Konto eines Yamada Putters.

Yamada Putter

Das Geheimnis der Edelschmiede

Durch die sorgfältige Auswahl des Rohmaterials und den einzigartigen Schmiedeprozess gelingt es Yamada in Sachen Balance, Gefühl, Rückmeldung und Rollverhalten des Balles neue Maßstäbe zu setzen. Der Treffmoment der Carbonstahlköpfe vermittelt ein unerreicht weiches Feedback und unter den zahlreichen Designs, Sohlenkonstruktionen und Oberflächen ist für jeden Schwungtyp und Geschmack das Passende dabei. Die hochwertige Qualität und Verarbeitung spiegelt sich auch in der Auswahl der Griffe wieder. Zum Einsatz kommen hier authentische Ledergriffe, die das einzigartige Gefühl des Treffmoments perfekt an die Hände weitergeben.

Natürlich sollten und werden Yamada Putter im Rahmen eines ausgiebigen Fittings ganz individuell an jeden Spieler angepasst.

Yamada Putter Modelle

  • Yamada Emperor
  • Yamada Imperial
  • Yamada Kamakura
  • Yamada KB 875
  • Yamada Kendo
  • Yamada Musashi
  • Yamada Razor
  • Yamada Samurai
  • Yamada Shogun
  • Yamada Sumo