Korridor Drill

Putting-Drills am 3. März 2010 kein Kommentar

Für den Korridor Drill benötigen Sie:

  • 1 Putter
  • 9 gleiche Bälle
  • 6 Schnüre a 1 m Länge

Der Fokus dieser Lag-Putt Übung liegt ausschließlich auf der korrekten Geschwindigkeit und der optimalen Distanzkontrolle Ihrer Putts. Wie bei fast allen Drills für das Lag-Putten spielt hier ein Loch als Ziel keine Rolle. Sie sollen Ihre gesamte Konzentration auf die zurück zu legende Entfernung richten.

Setup & Ausführung

  1. Platzieren Sie Ihre Bälle auf dem Grün
  2. Schreiten Sie eine Entfernung von 8 m vom Ball aus ab
  3. Legen Sie die erste Schnur im 90° Winkel zu Ihrer Spielrichtung aufs Grün
  4. Arrangieren Sie alle weiteren Schnüre jeweils im Abstand von 1 m parallel zur vorherigen
  5. Sie sollten nun also 5 Korridore mit jeweils 1 m Abstand von 8-14 m Entfernung zum Ball markiert haben
  6. Versuchen Sie nun die Bälle innerhalb des gewählten Korridors zum Halten zu bringen
  7. Beginnen Sie mit dem ersten Ball nach der ersten Schnur, den zweiten nach der zweiten Schnur usw.
  8. Wenn Sie beim letzten Korridor angekommen sind, drehen Sie wieder um

Wenn Sie lernen Ihren Ball zwischen zwei gewählten Schnüren zu platzieren, dann haben Sie bei einem echten Lag-Putt theoretisch für einen eventuellen 2. Putt nicht mehr als 45 cm. Wenn wir davon ausgehen, dass ein mögliches Loch genau in der Mitte jedes Korridors liegen würde.

So erhöhen Sie den Schwierigkeitsgrad

Sie können bei der beschriebenen Übung auch den Druck auf sich selbst erhöhen, indem Sie nach jedem fehlerhaft gespielten Putt wieder von vorne beginnen.  Wenn Sie die Übung komfortabel und konstant bewältigen, können Sie die Auswahl der Korridore auch durcheinander gestalten oder mit Ansage eines Gegners bestimmen.

Korridor Drill Varianten – für Fortgeschrittene

  • verlängern Sie die Ausgangsentfernung vom Ball zur ersten Schnur
  • verringern Sie die Abstände zwischen den Schnüren
  • Trainieren Sie den Drill abwechselnd bergab und bergauf
  • Bauen Sie Rechts- und Linksbreaks in Ihre Übung ein


Tags:

kein Kommentar zu “Korridor Drill”

Kommentar hinterlassen